German Edge Cloud sagt „Ja“ zu punctum

German Edge Cloud (GEC) hat sich für die Zusammenarbeit mit der punctum pr-Agentur GmbH entschieden. Damit betreut die PR-Agentur mit Sitz in Düsseldorf einen weiteren Kunden im Reigen der Unternehmen, die sich dem „Digitalen Wandel in der Industrie“ widmen. punctum unterstützt das Unternehmen durch ganzheitliche Pressearbeit.

GEC ist ein Start-up, das zur Friedhelm Loh Group gehört. German Edge Cloud hat die erste KI-Edge-Cloud für echtzeitfähige industrielle Anwendungsfälle entwickelt. Dabei bietet das Unternehmen im Verbund mit dem Schwesterunternehmen Innovo Cloud und IIoT-Partnern wie IoTOS GmbH sowie der Fraunhofer Gesellschaft KI-enabled Managed Manufacturing Edge-Lösungen für die Fertigungsindustrie an.

German Edge Cloud stellt private Edge-Cloud-Infrastrukturen (IaaS), Plattformen für Datenanalyse (PaaS) und industriespezifische KI-Anwendungen (SaaS) zur Verfügung. Diese machen Daten in vernetzten Fabriken schnell und einfach verfügbar. Gleichzeitig ermöglichen sie dabei die Datenhoheit für den Kunden . Mit Edge-Computing kann die Verarbeitung der Datenmengen an den Rand der Cloud (die “Edge”) verlagert werden. Dies gewährleistet die Verfügbarkeit von Daten in Echtzeit.

Das Unternehmen ist Mitglied der Industrie 4.0-Initiative SEF Smart Electronic Factory, die auch von punctum pr betreut wird: https://www.punctum-pr.de/pr-fuer-industrie-4-0-initiative/

Weitere Informationen unter http://www.gec.io